DIE BESTEN AMERIKANISCHEN PRODUKTE AN

DHEA 50mg, Stimmung und Stress.
DHEA 50mg, Stimmung und Stress.
DHEA 50mg, Stimmung und Stress.
  • Bild in Galerie hochladen, DHEA 50mg, Stimmung und Stress.
  • Bild in Galerie hochladen, DHEA 50mg, Stimmung und Stress.
  • Bild in Galerie hochladen, DHEA 50mg, Stimmung und Stress.

DHEA 50mg, Stimmung und Stress.

Natrol 60 Kapseln

Eine Garantie für hochwertiges DHEA, hergestellt von Natrol Labors, einem der führenden Unternehmen in den USA.

Prix public :€24,99

Notre prix:

regulärer Preis
€13,95
Reduzierter Preis
€13,95
regulärer Preis
€24,99
Stückpreis
durch 

Vous économisez : €11,04 ( 44% )

En stock

Beschreibung

DHEA, das von den Nebennieren produziert wird, ist das am häufigsten vorkommende Steroidhormon im Blut. Der Körper verwendet es insbesondere zur Produktion von Testosteron und Östrogen.


Die natürliche Produktion von DHEA beginnt sehr früh nachzulassen. Im Alter von 40 Jahren ist der DHEA-Spiegel nur noch halb so hoch wie optimal. Mit 60 stellt der Körper nur noch 5 bis 15 % dessen her, was er mit 20 produziert hat. Es ist im Fötus vorhanden, dann während der frühen Kindheit vernachlässigbar, es steigt nach 7 Jahren bei Jungen und Mädchen an und erreicht seinen Höhepunkt zwischen 20 und 30 Jahren.

Seine Produktion würde mit zunehmendem Alter allmählich abnehmen aber es gibt eine große Variation von einem Individuum zum anderen im selben Alter

Es ist ein wesentlicher Bestandteil der meisten physiologischen Funktionen:

- auf der Ebene des Gehirns: experimentell hat DHEA die Aktivität des Neurotransmitters GABA (Gehirnberuhigungsmittel), eine stimulierende Wirkung von Glutaminsäure und des Alpha-1-Rezeptors und daher nervenimpulsmodulierende Aktivitäten.

- auf der Ebene der Geschlechtsdrüsen (Hoden und Eierstöcke): DHEA ist ein Vermittler bei der Produktion von Sexualhormonen (Testosteron für Männer, Östradiol für Frauen).

Die Professoren Baulieu und Forette führten die erste klinische Studie zu DHEA durch: DHEAge an 280 älteren Menschen su r ein Jahr täglicher Behandlung. Es zielte darauf ab, die endokrine Theorie des Alterns zu überprüfen: Viele funktionelle Verschlechterungen entstehen durch die Abnahme der Produktion bestimmter Hormone. Erstmals wird eine Normalisierung oder gar Umkehrung des Alterns durch hormonelle Supplementierung ins Auge gefasst. Die Ergebnisse sind noch nicht alle bekannt, aber Professor Baulieu setzt enorme Hoffnungen in dieses Molekül

Aktionen von DHEA:

-Verbessertes Energieniveau

-Bessere Reaktion auf Stress und bessere Schlafqualität.

-Auf der Ebene des Skeletts: Bei Frauen , insbesondere zwischen 70 und 79 Jahren, Zunahme der Dichte bestimmter Knochen und daher eine mögliche anti-osteoporotische Wirkung, aber die Intensität dieser Wirkung muss noch bewiesen werden.

- At das Niveau der Haut: Die Ergebnisse scheinen sowohl hinsichtlich der Talgproduktion als auch hinsichtlich der Qualität der Epidermis schlüssig zu sein; es gibt daher einen Effekt auf die Hautalterung.

- Stimulation der Libido bei Frauen.

- Mögliche positive Auswirkungen auf die Kognition (mögliche Interessen an Alzheimer und Parkinson?).


Wirksamkeit und Eigenschaften von DHEA:

1) Behandlung von Depressionen, erektiler Dysfunktion, Lupus, Linderung von Nebenniereninsuffizienz, Linderung von vaginaler Atrophie und Verlust der Knochendichte bei postmenopausalen Frauen.

- Depression: DHEA wird zur Behandlung von Depressionen eingesetzt.

- Erektile Dysfunktion: Eine doppelblinde, Placebo-kontrollierte Studie mit 40 Männern mit Erektionsproblemen, deren Bluttest einen ungewöhnlich niedrigen DHEA-Spiegel ergab, ergab beachtliche Ergebnisse.

-Lupus: DHEA scheint für leichte und mittelschwere Fälle von Lupus vielversprechend zu sein. In einer 12-monatigen, doppelblinden, placebokontrollierten Studie mit 381 Frauen wurde gezeigt, dass DHEA dem Placebo bei der Linderung der Symptome überlegen ist; zwei weitere kleinere Studien kamen zum gleichen Ergebnis. Wenn DHEA nicht alle Symptome beseitigen kann, kann es sicherlich den Bedarf an Medikamenten reduzieren. Es scheint auch den Nebenwirkungen von Kortikosteroiden teilweise entgegenzuwirken.Darüber hinaus wird angenommen, dass es relativ harmlos ist (oder auf jeden Fall viel weniger als die Medikamente, die normalerweise gegen Lupus verschrieben werden). Drüsen nicht normal funktionieren, enthält normalerweise kein DHEA, was bestimmte Stimmungsprobleme bei diesen Patienten erklären könnte. Neuere Forschungen, die über vier Monate durchgeführt wurden, deuten darauf hin, dass die Zugabe von DHEA zu dieser Ersatztherapie die sexuelle Funktion und das Wohlbefinden einer Person verbessern kann.

- Menopause: Drei Studien deuten darauf hin, dass DHEA dies kann die Auswirkungen von Osteoporose bei postmenopausalen Frauen verlangsamen oder sogar umkehren. Andere Untersuchungen scheinen neben Osteoporose auch auf eine positive Wirkung auf vaginale Atrophie hinzudeuten.

2) Steigerung der Muskelkraft, Förderung der Gewichtsabnahme, Stärkung des Immunsystems, Behandlung von Multipler Sklerose, Vorbeugung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen Krankheiten, Diabetes und Brustkrebs, langsames Altern und das Fortschreiten der Parkinson- und Alzheimer-Krankheit.

3) Verbesserung der kognitiven Funktionen

.

Dosierung

Täglich eine Kapsel einnehmen, vorzugsweise morgens.


Kontraindikationen:

Es wird Personen unter ärztlicher Aufsicht, Personen, die Beruhigungs- oder Beruhigungsmittel verwenden, sowie Schwangeren oder Stillenden empfohlen Frauen sollten vor der Einnahme dieses Produkts ihren Arzt konsultieren. Es ist jedoch nicht für Menschen bestimmt, die an Autoimmunerkrankungen oder Depressionen leiden. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Kühl und trocken lagern. Nicht verwenden, wenn das Siegel der Flasche beschädigt ist. Nicht für Kinder unter 12 Jahren geeignet.



Komposition

Dehydroepiandrosteron (Dehydroepiandrosteron (Dehydro-epi-androsteron), DHEA-Sulfat 50 mg – Reinheit 99,99 %

DIE MEISTGEFRAGTEN MARKEN